Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese

Gesunde Wissenschaftsstadt

Sei fit! Mach mit auf der Humboldtwiese

Download Info-Flyer >> (PDF)

 


WISSENSGLOBUS

Die Humboldtwiese 360°:
Digitaler Experimentierraum im Grünen

Freitag, 08. März bis Sonntag, 10. März 2019

Ein Wissensglobus zum 250. Geburtsjahr des Naturforschers Alexander
von Humboldt

Veranstaltungsflyer herunterladen >> (PDF)

Die Humboldtwiese wird anlässlich der Auszeichnung als ofzielles
Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt in einen neuen und
erweiterten Kontext gestellt:
Durch ein mobiles 360°- Fulldome-Kino wird sie an dem Wochenende
vom 08.-10.03.2018 zum Experimentierraum im Grünen – eine
individuelle Plattform für Digitalisierungsthemen und Bühne zur
Inszenierung, Vermittlung und Begegnung mit Inhalten der Digitalisierung,
mit Schnittstellen zu aktuellen Technologien wie z.B. Virtual
Reality und digitaler Interaktion.
„Immersive experiences“ machen neue Horizonte erlebbar.
Das Fulldome-Kino, welches auch im Rahmen der Nordischen Filmtage
Lübeck zum Einsatz kommt, bietet den rund 35 Gästen in der knapp
10m Durchmesser großen Halbkugel ein witterungsunabhängiges
Erleben von immersiven Produktionswelten – Virtual Reality ohne Brille.
Vorgesehen sind „Open Dome“ - Sessions für alle Interessierten bei
freiem Eintritt. Gezeigt wird zu verschiedenen Zeiten ein 360°- Film
„Vielfalt der Erde“ mit Beiträgen zu den Themen Nachhaltigkeit, Natur,
Klima, Vielfalt. Auch lädt eine kleine Medien- und Experimentierwerkstatt
im Wissensglobus zum Ausprobieren für alle ein.
Der Wissensglobus ist ein neuer Wissensort für Wissensprojekte.
Netzwerke werden geknüpft. Ehrenamtliche Initiativen erhalten eine
Plattform für ihre Präsentation in der Öffentlichkeit.
Nachhaltigkeit und Digitalisierung wachsen zusammen.

Veranstaltungsflyer herunterladen >> (PDF)

Dome von Innen rgb

 


 

Infokarte web
Dornbreite (Höhe Hausnummer 138), St. Lorenz Nord

Infokarte legende web

 

Die Hansestadt Lübeck - Stabsstelle Wissenschaft und die Interessengemeinschaft Dornbreite e.V. entwickeln gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort und einer Vielzahl von Akteuren einen Bewegungstreffpunkt für Jung und Alt. Es ist ein interdisziplinäres Modellprojekt im Bereich der Gesundheitsprävention und Inklusion.


 

Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese

Herzstück ist ein Bewegungsparcours mit zehn Gerätepärchen, jeweils eines für Jung und Alt im unmittelbaren räumlichen Miteinander. So gelingt es, dass alle Altersstufen gemeinsam Sport treiben und dabei in Kontakt bleiben.

Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese

Langfristiges Ziel dieses Treffpunkts ist die Aufwertung des Stadtteils und der Lebensqualität vor Ort. Deshalb werden viele Teilprojekte integriert, z.B. die Förderung von Wildblumen und -bienen und die Entwicklung von Obstbiotopen im Rahmen der Essbaren Stadt Lübeck.
Der Raum ist offen für Veranstaltungen zur Kommunikation und Wissensvermittlung in den Themenfeldern Wissenschaft, Bildung, Sport, Gesundheit, gesunde Ernährung und biologische Vielfalt.
Die Realisierung des Projektes erfolgt in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der städtischen Bereiche Stadtgrün und Verkehr, Umwelt-,Natur- und Verbraucherschutz sowie dem Gesundheitsamt.

 

Download Info-Flyer >> (PDF)

 

Pressemitteilung "Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt auf der Humboldtwiese" (03.02.2017) >>Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt auf der Humboldtwiese" (03.02.2017) >>

Pressemitteilung "Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese wächst: Weitere neun Geräte fördern Fitness!" (19.02.2016) >>

Pressemitteilung "MiniMaster Lübeck: Die essbare Hansestad" (31.08.2015) >>

 

Bewegungstreffpunkt Humboldtwiese